Was gibt's zu essen?

In der Kommunikation ist es wie mit gutem Essen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und die Geschmäcker verschieden. Egal, ob leichte oder schwere Kost – Sie entscheiden, was auf den Teller kommt. Probieren Sie Neues aus und kombinieren Sie es mit Altbewährtem.

Dazu hier ein kleiner Auszug aus der Speisekarte:


Kommunikation

  • Präsentationstraining
  • Kommunikation für Poliere und Bauleiter auf der Baustelle
  • Sprachliches Augenmaß – Etikette für Mitarbeiter mit Außenkontakt
  • Exponiertes Reden im Fokus von Publikum
  • Stilvolles Kritisieren
  • Sprachliche Autorität – mit Willenskraft zum Erfolg


Entlastung oder Problembeseitigung

  • Umgang mit Stress und Termindruck
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Prüfungsvorbereitung – strukturiert und erfolgreich
  • Krisenmanagement
  • Kundenkontakte mit Reklamations-Charakter


Mitarbeiterführung

  • Erstmals Vorgesetzter – vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • Souveränität im Umgang mit Konflikten
  • Führen in Sandwichpositionen
  • Führungsinstrument Feedbackgespräch
  • Souveränes Kommunizieren und Vertreten eigener Entscheidungen
  • Erfolgsfaktor Persönlichkeit – haben und sein!


Ausbildung

  • Der Ausbilder als Führungskraft
    (Führungs- und soziale Kompetenz)

  • Der Ausbilder als Unterrichtsgestalter
    (methodisch-didaktische Kompetenz)

  • Auftreten als Nicht-Führungskraft in einer Position mit Vorbild-Charakter

  • Ausbildung auf höchstem Niveau –
    auch wenn es „drunter und drüber“ geht



Leistungsaufbau

  • Ausstrahlung von Persönlichkeit und Selbstbewusstsein
  • Souveränes Verhandeln
  • Verkaufen – qualitativ und quantitativ auf höchstem Niveau
  • Flaute an der Kundenservice-Front? – Frischer Wind für ambitionierte Dienstleister!

. .
.
.
.
.
.
.
.
.

Wie wird's zubereitet?

Ob am Stück oder häppchenweise, roh oder gegart, naturbelassen oder mariniert, schonend oder unter Druck, leise köchelnd oder scharf angebraten. Eines ist immer inklusive:

Professioneller Service mit dynamischer Performance.

Wählen Sie Ihr Wunschformat

  • individuelle Beratung zu zeitkritischen Fragestellungen oder zu Zukunftsmusik
  • Tragfähigkeits- oder Wirksamkeitsanalysen
  • Seminare oder Trainings
  • Workshops oder Coachings
  • Beratung zu Dissertationen oder Manuskript-Erstellung für Publikationen und Vorträge


Arbeitsweise von Jana Janßen

  • strukturiert
  • mit jeder Menge Praxisbezug
  • flexibel auf individuelle Bedürfnisse eingehend
  • absolut zuverlässig – will heißen: bei Bedarf auch schonungslos und unbequem im Interesse derer, die sich ihr anvertrauen




Wer kocht und serviert?

Jana Janßen


Geboren im Oktober 1974 – im Tierkreiszeichen Waage! – lebt die gebürtige Sächsin seit 2003 mit ihren drei Söhnen in Bietigheim-Bissingen im schönen Schwabenländle.

Als studierte Diplom-Betriebswirtin (Schwerpunkt Personal) hat sie ab 1996 reichlich Gelegenheit, u.a. in leitenden Positionen in den Bereichen Handel, Finanzdienstleistung und Personal- und Unternehmensberatung ihre heutige Kompetenz in Sachen erfolgreiche Kommunikation auf- und auszubauen. Und weil sie den Umgang mit ihren Mitmenschen stets mit Freude und Respekt pflegt und von ihnen nicht nur als couragiert, dynamisch und unkompliziert, sondern auch und vor allem als empathisch wahrgenommen wird, wagt sie 2008 den Sprung in die Selbständigkeit als Beraterin für Kommunikations-Prozesse. Und macht so ihre Lust auf sprachliche Haute Cuisine zu ihrem Beruf.


Wem schmeckt's?

Stammgästen - na klar!

Aber auch Laufkundschaft auf der Durchreise – ob Zufalls-Einkehr oder auf Empfehlung von Stammgästen – Hauptsache mit:

  • ordentlich Hunger
  • Appetit auf Neues
  • keine Lust auf Küchen-Einerlei

Reservierungen? Gerne!

Für einzelne Gäste, für kleinere oder größere Gesellschaften. Wunschtermine möglichst frühzeitig absichern!


Branchen

  • Bauwirtschaft
  • Einzelhandel
  • Energieversorgung
  • Gesundheitswesen
  • Handwerk
  • Medizintechnik
  • Öffentliche Verwaltung
  • Telekommunikation


Berufe

  • Assistenz-, Ober- und Chefärzte
  • Ausbilder (betrieblich und überbetrieblich)
  • Bauleiter und Oberbauleiter
  • Beamte in der kommunalen Verwaltung
  • Handwerker und Handwerksmeister
  • Kaufmännische Mitarbeiter
  • Leitende Angestellte und Geschäftsführer
  • Pflegekräfte, Stations- und Pflegedienstleitungen
  • Werkpoliere und Geprüfte Poliere


Referenzen

  • Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz e.V.
    Mainz und Koblenz
  • Bayerische BauAkademie
    Feuchtwangen
  • BILDUNGSAKADEMIE DER BAUWIRTSCHAFT Baden-Württemberg gGmbH
    Stuttgart, Mannheim, Sigmaringen
  • Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart
    Stuttgart
  • Bildungszentrum Holzbau Baden-Württemberg
    Biberach a.d.R.
  • BUG Rohrreinigung GmbH
    Stuttgart
  • Handwerkskammer Trier
    Trier
  • iffland hören GmbH & Co. KG
    Stuttgart
  • Kellner Telecom GmbH
    Korntal-Münchingen
  • LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG
    Göppingen, Satteldorf, Hamburg
  • Stadt Ostfildern
    Ostfildern
  • STRABAG GmbH – Direktion Baden-Württemberg
    Stuttgart
  • Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.
    Frankfurt/M.
  • Willi Iselborn GmbH & Co. KG
    Bad Kreuznach
  • WOLFF & MÜLLER Personalentwicklung GmbH
    Stuttgart


Stellen Sie hier gerne Ihre Fragen an mich oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.